Ist Hosting mit eigener IP-Adresse nötig für SEO?

Linkbuilding und andere SEO Strategien mit IP-Adressen umsetzen

Es ist zwar schon geraume Zeit her, doch in diesem Systrix Blogbeitrag wurde sehr pragmatisch über die Notwendigkeit verschiedener IP-Adressen bei SEO Strategien diskutiert. Von daher ist dieser Artikel immer noch aktuell.

Johannes Beus  – 11.02.2008

Ein Thema, das SEO-Foren und -Blogs in regelmäßigen Abständen bewegt, ist die Frage, ob eine eigene, also alleinig genutzte IP-Adresse Vorteile für die Suchmaschinenoptimierung bringe. Für diejenigen, die mit den Internetgrundlagen noch nicht so vertraut sind, möchte ich den folgenden Exkurs zu IP-Adressen vorwegschieben, der Rest kann den Absatz gerne überspringen.

 

Den ganzen Artikel können Sie hier lesen

Ist Hosting mit eigener IP-Adresse nötig für SEO?

Matt Cutts von Google – lokalen IP-Adressen sind ganz wichtig

Viele Webmaster fragen sich oft, wie wichtig sind lokale IP-Adressen für Google. Auf dem folgenden Video erläutert der Webmaster Matt Cutt von Goolge eindrucksvoll die Wichtigkeit von lokalen IP-Adressen.

Video von Matt Cutt / Google über lokale IP-Adressen

Warum SEO-Hosting und unterschiedliche Class-C IPs?

Viele Webmaster fragen uns, ob SEO Hosting der richtige Weg ist, um auf die besten Plätze der Suchmaschinen zu gelangen. Tatsächlich ja!

Durch einfaches Querverlinken, jeder Ihrer Domains mit einander, werden Webmaster in der Lage sein nach aussen unabhängige Websites und Blogs zu verlinken.

 

An dieser Stelle ist es aber nicht notwendig zu erklären wie Suchmaschinenoptimierung funktioniert. Wenn Sie nach einer Lösung suchen, wie die Platzierungen berechnet werden, suchen Sie ein wenig, Sie werden keine Lösung finden. Wie Sie bei Ihrer Suche erfahren werden, hat es vielerlei Gründe, warum SEO Hosting, SEO Hosting Experten vorbehalten ist.
Multiple C-Class IPs mit Hilfe von professionellem SEO-Hosting scheinen jedenfalls oberste Priorität zu haben.

Kontrollieren Sie all Ihre SEO IP-Adressen mit einem Control-Panel

Sie wundern sich vielleicht, wie viele Websites, überall auf der Welt, es schaffen können, sowohl erfolgreiche Resultate zu erzielen aber auch ihre Server-Konfiguration vernünftig zu verwalten. Weiter noch, wundern Sie sich vielleicht wie einzelne Webmaster in der Lage sind, viele einzelne aber qualitative Blog zu kreieren und die diese miteinander zu verlinken. Feststeht, dass diese Webmaster sich für SEO Marketing entschieden haben müssen, um solche Ergebnisse erzielen zu können. Richtiges SEO Hosting, gibt den Webmastern die Möglichkeit, all Ihre Websites von nur einem Control-Panel aus zu verwalten und den Websites bzw. Blogs  IPs aus einem unterschiedlichen C-Classes zuzuweisen.

Diese Technik hat sich als sehr effektive beim Verlinken von Blogs herausgestellt, damit diese hohe Rankingplätze bei den Suchmaschinen gelangen. Es hat viele Diskussionen über die Richtigkeit des multiplen Einsatzes von C-Class IP Hosting. Und die meisten Webmaster versuchen immer noch herauszufinden, ob sie es benötigen oder nicht. Als Webmaster sollten Sie sich darüber im Klaren sein. Ebenso sollten Sie Abstand nehmen von rein quantitativem Linkbuilding. Diese Zeiten sind lange vorbei.

Wer die Vorteile von SEO-Hosting und dem Einsatz uniquer IP-Adressen erst einmal erkannt hat und seine Erfahrungen damit gesammelt hat, möchte nicht wieder darauf verzichten.

SEO Spezialisten, die professionell mit dedicated oder shared IP-Adressen aus unterschiedlichen Class-C-Netzen arbeiten, suchen eine Möglichkeit, um die komplette Kontrolle über ihre Domains zu haben. Bei Best-SEO-Hosting  werden Sie diese Sicherheit finden.

Es gibt viele Faktoren die dafür sprechen, SEO Hosting einzusetzen und es ist wichtig im Vorfeld eine gute Strategie zu definieren.

Wir bieten SEO Hosting schon ab 2,49 Euro pro IP an. Bei Best-SEO-Hosting können Sie all ihre Domains hosten und sind in der Lage ihre Domains und flexibel zu verwalten. Mit Hilfe des CPanels könnenSie als Webmaster die IPs der jeweiligen Domain ganz einfach zuordnen.